AusBlick

Die monatliche Konjunktur- und Markteinschätzung

Der „AusBlick“ bietet Ihnen eine ausführliche Analyse der Ereignisse an den Kapitalmärkten und der Weltwirtschaft. Neben einer Beschreibung unserer Anlagestrategie wird zusätzlich ein aktuelles Fokusthema tiefgreifend analysiert.
09. Februar 2021

Im Fokus

Im Rückspiegel betrachtet haben sich nachhaltige Anlagestrategien sowohl im Corona-Krisenjahr 2020 als auch in den Jahren davor besser entwickelt als die entsprechenden Standardindizes. Für diesen Vergleich ziehen wir die MSCI-Reihen zurate, zu den es neben den regionalen Standardindizes, wie z.B. den MSCI Europe, auch die entsprechen SRI-Reihen gibt (Socially Responsible Investing). Für Europa errechnet sich für das Jahr 2020 eine Outperformance des SRI-Index von 5,75%. Wie aus der Grafik 1 zu entnehmen ist, hat der MSCI Europe SRI-Index sein Standardpendant auch in den letzten fünf Jahren regelmäßig ausgestochen.

Vergleicht man die relative Entwicklung der SRI-Indizes (zu den jeweiligen Gesamtindizes) von Europa und den USA (siehe Grafik 2), so zeigt sich, dass sich auch jenseits des Atlantiks der nachhaltige Index in den letzten fünf Jahren positiv entwickelt hat – allerdings nicht so stark wie in Europa. Im Krisenjahr 2020 waren es immerhin 5%. Auch in den Jahren davor war die Entwicklung in den USA indes oftmals schwächer als in Europa. 2015, beispielsweise, schnitt der entsprechende SRI-Index für die USA sogar schlechter ab als der Gesamtindex. Das gilt auch für die fünf Jahre davor. In Europa hingegen zeigten sich der nachhaltige Index auch in dieser Periode immer wieder erfreulich stark. 2013 lag die „Outperformance“ sogar bei 6%, dem besten Wert seit 2010.

Ein wesentlicher Grund für die starke Entwicklung der nachhaltigen Indizes insbesondere im vergangenen Jahr liegt in der Branchenverteilung. Wie in der Grafik 3 ersichtlich sind in den SRI-Indizes insbesondere die Branchen Gesundheit und Informationstechnologie besonders stark vertreten – zwei zukunftsfähige Branchen, die sich gerade während der Corona-Krise besonders stark entwickelten. Das gilt erst recht für den europäischen Pharmasektor, dem ja bei der Impfstoffentwicklung weltweit eine führende Rolle zukam. Nicht zuletzt deswegen blicken wir zuversichtlich in die Zukunft und sehen auch bei uns gute Möglichkeiten für nachhaltige und wirtschaftlich erfolgreiche Anlagen.

Im Fokus